Graphic Concepts & Operations: Wir erweitern die Wirklichkeit

Grafik ist bei PLAZAMEDIA mehr als der hübsche Rahmen ums große Bild. Sie wird selbst zum Player. Mit State-of-the-Art-Verfahren eröffnet sie neue Perspektiven, erschließt Zusammenhänge und tritt mit dem Geschehen in Interaktion. Live, innen und außen, in der zweiten und dritten Dimension. Unser Spezialgebiet: das brandaktuelle Thema Augmented Reality.

Interaktiver Brückenschlag

Mit Hilfe von VIZrt – einem Programm für Echtzeitgrafik und 3D-Visualisierungen – entwickeln wir Livebild-basierte Darstellungen, die unendliche Möglichkeiten für Analyse und Interaktion eröffnen. Auch und vor allem bei der Live-Übertragung im Sport, zum Beispiel für die großen Turniere der Fußball-Bundesliga und der Champions League.

On-Air-Design für alle und alles

Die Abteilung Graphic Concepts & Operations entwirft und realisiert komplexe On-Air-Designs in allen Bereichen inklusive News. Unser Service richtet sich ebenso an Medienunternehmen, die Unterstützung rund ums virtuelle Studio brauchen, an Marken, die auf die Kraft von Branded Entertainment setzen, und an Rechteinhaber, die ihren Content in zeitgemäßem, maßgeschneidertem Outfit präsentieren möchten.

 

FAQ Augmented Reality

Stichwort Augmented Reality. Was kann PLAZAMEDIA für mich tun?

Immer wieder etwas Neues! Denn PLAZAMEDIA gehört zu den Innovationsträgern auf dem Gebiet der Augmented Reality, also der Ergänzung von (Bewegt-)Bildern durch computergenerierte Informationen. Die Idee dahinter: den Zuschauer unmittelbar ins Geschehen zu holen und die Lücke zur Interaktivität auch im TV-Bereich zu schließen. Sei es mit Einblendungen und Überlagerungen oder komplexen dreidimensionalen Simulationen, wie sie mit dem ReDesk möglich sind. Unser Team entwickelt für jeden Wunsch, für Studio- wie Outdoor-Situationen eine maßgeschneiderte Lösung – und damit auch sein eigenes Knowhow ständig weiter.


Wie funktionieren Grafiksteuerung und Dateninterfacing?

Auch hier setzen wir auf kundenspezifische Lösungen, die wir mit Vizrt als Gesamtsysteme anbieten – Hauptsache, sie sind schnell, intuitiv und sicher in der Bedienung. Sollen mehrere Spiele gleichzeitig übertragen werden (bis zu neun parallel), richten wir einen eigenen Konferenzkanal ein, der alle Grafiken steuert sowie alle daran beteiligten Geräte (Hard- und Software) gleichzeitig anspricht. Ein Grafik-Operator steht mit den Redakteuren vor Ort in Kontakt, verfolgt deren Kommentare und bereichert sie um Zusatzmaterial.

 

Welche Software kommt dabei zum Einsatz – und was leistet sie?

Für die Visualisierungen, die den Augmented-Reality-Sequenzen zugrunde liegen, vertrauen wir auf Vizrt, den führenden Anbieter von Echtzeit-Grafikprogrammen und 3D-Visualisierungen. Zum Beispiel verwenden wir eine Livebild-basierte Tracking-Technologie für unterschiedliche Aufnahmewinkel. Ebenso können sportlichen Leistungen von einzelnen Spielern auf dem Spielfeld ausgewertet und in der Spielanalyse mit Visualisierungen anschaulich gemacht werden.

 


Kann Datenbank-Material in eine Live-Übertragung eingebunden werden?

Selbstverständlich! Zum Beispiel verfügt PLAZAMEDIA für Fußball über eine Live-Datenbank mit sogenannten Scouting-Daten, die alle relevanten Informationen zu Sportlern, Ergebnissen, Vorkommnissen, Statistiken usw. enthalten. Auf diese Datenbank kann parallel zur Live-Übertragung zugegriffen werden. So lassen sich etwa zum aktuellen Torschützen gleich die wichtigsten Karrieredaten einblenden. Hintergrundinfos zu jeder Situation: ein echter Mehrwert für die Zuschauer!

 

Hinter den Kulissen

Media Services

Zugriff erwünscht:
Mit PLAZAMEDIA alle Daten sicher im Griff

Award Production

Bühne Fernsehen:
Große Show aus einer Hand

Champions League

Stark, stärker, Höchstleistung:
Die Produktion der Champions League

Drohnen

Wo die Bilder fliegen lernen

PLAZAMEDIA auf einen Blick

zur Übersichtsseite