PLAZAMEDIA produziert Ski Cross World Cup für das ZDF

Start der Wintersportsaison für PLAZAMEDIA: Im Auftrag des ZDF produziert PLAZAMDEDIA die Liveübertragung von vier Veranstaltungen des actionreichen FIS Ski Cross World Cup. Die Rennen sind als Livestreams in der ZDF Mediathek zu verfolgen, wo sie anschließend als Zusammenfassung auch zum Abruf bereitstehen. Der Produktionsauftrag umfasst die Rennen im französischen Val Thorens am 9. und 10.Dezember 2016, im ebenfalls französischen Megève am 22. Januar 2017, im schwedischen Idre am 11. und 12. Februar 2017 sowie im russischen Miass am 25. und 26.Februar 2017.

PLAZAMEDIA verantwortet die Livevertonung, die Einblendung von unilateralen Grafiken in das Worldfeed-Signal und die Produktion von den Zusammenfassungen der Rennen für den späteren Abruf in der ZDF Mediathek.

Für die Abwicklung der Produktion stellt PLAZAMEDIA ein umfassendes Setup mit Redaktion, Live-Senderegie, Grafikarbeitsplatz und Vertonungskabine zur Verfügung. Ein Kommentator liefert live die Einordnung zu den Bildern und PLAZAMEDIA stellt die finale Mischung des Tons sicher. Parallel zur Liveproduktion wird bereits die Zusammenfassung des Events geschnitten. Sie wird direkt nach der Liveproduktion mit Kommentaren vertont und kann so schon kurz nach Ende der Veranstaltung an das ZDF ausgespielt werden. Sämtliche Inhalte werden per Glasfaserleitung an das ZDF weitergeleitet und dort in die Mediathek integriert.