Constantin Medien AG und Tochtergesellschaft PLAZAMEDIA vereinbaren Partnerschaft mit Tata Communications zur Errichtung eines gemeinsamen Medien Hubs in Deutschland

  • Neue Partnerschaft eröffnet Constantin Medien und Tata Communications Zugang zu einem stark wachsenden Markt für Leistungen im Bereich Content-Verbreitung, -Management, -Storage sowie Datenverarbeitung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Constantin Medien, ein international agierendes Medienunternehmen im Bereich Sport, Film sowie Sport- und Event-Marketing und Tata Communications, ein führender Anbieter von “A New World of Communications™“ haben den Aufbau eines neuen Media Hubs in Deutschland vereinbart. Dadurch werden zukünftig Leistungen im Bereich Content-Verbreitung, -Management, -Storage sowie Datenverarbeitung für Medienunternehmen im deutschsprachigen Raum angeboten.

Diese Vereinbarung ermöglicht es zum einen Tata Communications, mit Hilfe des Constantin Medien-Konzerns als bevorzugtem Vertriebspartner deutsche, österreichische und schweizerische Medienkunden zu adressieren. Zum anderen wird Constantin Medien zukünftig sein gesamtes Leistungsportfolio durch Tata Communications weltweit vertreiben lassen. Zudem wird Tata Communications zum präferierten Technologie-Partner für den Eigenbedarf der Constantin Medien an Connectivity- und Cloud-Infrastruktur-Lösungen.

PLAZAMEDIA, eine Tochtergesellschaft der Constantin Medien, verbreitet zukünftig über den Medien Hub Content an ihre Kunden. Das dabei verwendete Tata Communications „Video Connect“ Network ermöglicht eine nahtlose und weltweite Auslieferung von Live-Videos dank des Tata-eigenen Untersee-Glasfasernetzwerkes mit Verbindungen zu mehr als 240 Ländern und Regionen. PLAZAMEDIA zählt zu den führenden Content-Solution-Anbietern im Produktionsbereich für sämtliche Medienplattformen und ist ein langjährig etablierter TV-Produzent im deutschsprachigen Raum.

Um die steigenden Content-Volumina von Medienunternehmen bewältigen zu können, wird der neue Medien Hub die Services der Tata Communications „IZO™ Private Cloud“ und „IZO™ Cloud Storage“ nutzen. Um den steigenden Datenschutzanforderungen gerecht zu werden, wird Tata Communications einen neuen „IZO™ Private Cloud“ Hub in München errichten. Zusätzlich erfolgt der Aufbau eines neuen Connectivity Hubs auf dem Gelände der PLAZAMEDIA in Ismaning durch Tata Communications. Ein Vertrieb der Cloud-basierten Data-Center- sowie der Connectivity-Leistungen wird außerdem an die Kunden der PLAZAMEDIA erfolgen.

Fred Kogel, Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien AG sagte: „PLAZAMEDIA wird zur digitalen Auffahrt auf die Datenautobahnen in die ganze Welt. Wir können dabei für uns selbst sowie für bestehende und künftige Medienkunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf hochmoderne Connectivity- und Data-Center-Leistungen zugreifen. Die Vereinbarung mit Tata Communications ist ein richtungsweisender Meilenstein im Rahmen der digitalen Transformation der PLAZAMEDIA. Sie ist zudem ein weiterer Schritt bei der Neupositionierung des Constantin Medien-Konzerns hin zu einem innovativen Technologie-Medienhaus.“

„Das Bedürfnis der Zuschauer nach attraktiven Inhalten, die on demand bereitgestellt werden, nimmt immer weiter zu. Deshalb stehen Sender und Inhalte-Produzenten vor der wachsenden Herausforderung, permanent Innovationen zu bieten“, kommentierte Brian Morris, General Manager des Bereichs ‚Media and Entertainment Services‘ der Tata Communications. „Dank der einzigartigen, globalen Reichweite unserer Medienaktivitäten wird Constantin Medien ihren Kunden künftig weitaus mehr Service-Leistungen anbieten können. Tata Communications kann durch die Partnerschaft mit einer etablierten Medienadresse wie Constantin Medien ihr Leistungsspektrum ausweiten und damit das Wachstum in der Medienbranche forcieren.“